Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oberentfelden

Parkkarte erst ab Mitternacht

Im November 2017 hatte die Gmeind das neue Parkierungsreglement an den Gemeinderat zurückgewiesen. Gestern Abend hatte sie über eine revidierte Fassung zu befinden. Dessen Kernbotschaft: Wer zwischen 19 und
7 Uhr länger als drei Stunden auf öffentlichem Grund parkiert, muss eine Parkkarte erwerben. Die 109 anwesenden Stimmberechtigten (von insgesamt 4794) sagten diesmal Ja zum Reglement: mit 88 Ja gegen 12 Nein. Allerdings zogen sie mit 66:12 Stimmen einen Änderungsantrag aus dem Plenum dem Antrag des Gemeinderates vor: Die Parkkarte braucht nun, wer ab 24 Uhr (statt ab 19 Uhr) während mehr als drei Stunden parkiert. Grünes Licht gab die Versammlung mit klarem Mehr gegen 19 Nein-Stimmen für den weiteren Verbleib im Fusionsprojekt Zukunftsraum Aarau. (uw)