Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Thal/Gäu

Einblick in Jonas Deichmanns spektakuläre Reise mit dem Velo «Cap to Cap»

Einblick in Jonas Deichmanns spektakuläre Reise mit dem Velo «Cap to Cap»

Jonas Deichmann, deutscher Extrem-Velofahrer mit einem Stützpunkt in Aedermannsdorf, ist seit 8. September unterwegs auf der Tour «Cap to Cap», vom Nordkap nach Kapstadt. Vor kurzem nahm er noch die teilweise sehr schlechten Schotterstrassen in Äthiopien unter die Räder. Er schreibt: «Ich wurde vor Äthiopien gewarnt, dass Kinder und Jugendliche, die Steine werfen, versuchen, dich vom Rad zu drängen.» Tatsächlich ist ihm das mehrfach passiert. Umso mehr freut er sich, Kenia zu erreichen. (frb)Bild: Jonas Deichmann