Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Aarau

Wird Bärenplatz umgezont?

Wird Bärenplatz umgezont?

Am Donnerstag geht die umgebaute Migros wieder auf, ein wichtiger Publikumsmagnet für den Aarauer City-Märt.Bild: uhg

BuchsIn der Mitwirkung zur neuen Bau- und Nutzungsordnung fordert nach der SP nun auch die «IG Bärenplatz für alle», dass der grosse Platz vor dem Dorfsaal nicht in der Zen­trumszone verbleibt, sondern der Zone für öffentliche Bauten zugeteilt wird. «Gestützt auf die Bevölkerungsumfrage von 2017 ist die IG nach wie vor der Meinung, dass der Bärenplatz der Bevölkerung gehören und nicht an einen privaten Investor verkauft werden soll», teilt die IG mit. «In diese Zone gehören auch unverkäufliche Bauten wie die Schulhäuser, das Gemeindehaus, das Altersheim. Der Bärenplatz ist prädestiniert für diese Zone; an dieser Stelle im Dorf soll Raum für die Bevölkerung erhalten bleiben, sei es für einen Dorfplatz, einen Park oder eine Baute für öffentliche Nutzung.» Der Wunsch nach dieser Zonenzuordnung sei in kürzester Zeit von über 350 Buchserinnen und Buchsern durch eine Unterschriftensammlung geäussert worden. (nro)